Dienstag, 31. Januar 2017, Hilfe für Italiens Hunde !, Canile- lebenslanges Leiden ohne Hoffnung

Von 31. Januar 2017 - 23:55
Bis 01. Februar 2017 - 2:55

Hilfe für Italiens Hunde !

3199 Teilnehmer an
Ereignisbeschreibung
Aktionen, Petitionen, Informationen, Teamarbeit - Aktiv sein für die Canile Hunde!

Hunderttausende von Hunden sind durch das `Business der Canili` zu lebenslangem unerträglichem Leid ohne Ausweg verbannt. Vielen Canilibetreibern wird von den Gemeinden, gerade ganz im Süden von Italien eine Tagespauschale von 2-7€ pro Tag und pro Hund bezahlt... Und je weniger für die Hunde ausgegeben wird, umso mehr Gewinn wird gemacht. Die meisten dieser Canili erlauben keinen öffentlichen Zutritt. Denn hinter den Mauern spielt sich unvorstellbares Grauen ab. Die armen Geschöpfe werden dort in betonierte enge Zwinger gesteckt, die sie niemals mehr verlassen Sie vegetieren ihr ganzes Leben vor sich hin. Sie sterben erst seelisch und schließlich körperlich. Adoptionen werden hier bewusst erschwert und finden daher eher selten und nur durch immense Anstrengungen der italienischen Freiwilligen statt. Auf der anderen Seite gibt es auch einige Canili, die sich redlich bemühen, den Hunden gerecht zu werden, doch werden diese von den Gemeinden finanziell so schlecht (oder so gut wie gar nicht ) unterstützt, dass die Hunde nur durch privates Engagement der Tierschützer vor Ort überleben können.
-Der Alltag in vielen Canili sieht in etwa so aus:
-Viele Hunde verhungern und verdursten
-Es gibt keinen Schutz vor Kälte oder Hitze
-Es gibt keine Liegeplätze, keinen Freilauf
-Bedingt durch die Enge drehen viele Hunde durch
-Sie stehen knöcheltief in ihren Exkrementen
-Sie bekommen nur so viel zu fressen, dass sie gerade eben am Leben bleiben
-Es gibt keine tierärztliche Versorgung, schwerkranke oder verletzte -Tiere bleiben unbehandelt, durch mangelnde Hygienemaßnahmen entstehen Infektionen
-Die Tiere werden auf engsten Raum zusammengepfercht
-Die Hunde werden nicht sterilisiert
-Schwerstkranken Hunden wird die erlösende Spritze nicht vergönnt


Mehr anzeigen
Wir sind der Meinung, dass vor allem die Italiener diese Probleme am besten selbst lösen können, da nur sie sich mit den Gegebenheiten vor Ort auskennen und auch eher von den Verantwortlichen Italiens wahrgenommen werden. Wir müssen sie aber darin unterstützen, da sie von offizieller Seite aus keinerlei Hilfe zu erwarten haben und auch die italienische Bevölkerung bezüglich ihrer Spendenfreudigkeit “nur für Tiere” sehr zurückhaltend ist.
Wenn man in Italien etwas bewegen möchte, kann es nicht nur darum gehen, einige Straßenhunde zu retten oder so viele Hunde wie möglich zur Adoption ins Ausland zu bringen, um vor Ort wirklich langfristig etwas ändern zu können, müssen wir das grundsätzliche Übel beenden:
1.Der “Geburtshahn” muss zugedreht werden
2.Über die Missstände in den schrecklichen Canili muss aufgeklärt und Alternativen geschaffen werden.
3.Politischer Tierschutz: Petitionen an die EU und italienische Regierung, Briefaktionen an einzelne Bürgermeister und Gemeinden, Planung von Aktionen vor Ort z.B. Demos, Aufklärungstage etc.
Nur dadurch kann Tausenden von Hunden geholfen werden. Sicher nicht heute und noch nicht morgen, aber in einigen Jahren, wenn denn das große Ziel, das sich unser und auch andere Vereine gesetzt haben, erreicht werden kann.

Erhebt eure Stimme für diese ärmsten der armen Hunde!
LASST UNS EINE STARKE GEMEINSCHAFT WERDEN UND DAS LEIDEN DER CANILIHUNDE BEENDEN!
Wir danken euch dafür!

Canile- lebenslanges Leiden ohne Hoffnung, Hilfe für Italiens Hunde ! ereignis

19. Spieltag: HSV - 1. FC Köln

19. Spieltag: HSV - 1. FC Köln

Samstag 20. Januar 2018
1089 shares
Glückliche Pärchen im Park mit Steinen bewerfen

Glückliche Pärchen im Park mit Steinen bewerfen

Mittwoch 14. Februar 2018
1047 shares
Fasnacht Luzern 2018
Donnerstag 08. Februar 2018
1000 shares
Wir haben es satt!-Demonstration
Samstag 20. Januar 2018
898 shares
WinterWorld 2018
Samstag 20. Januar 2018
890 shares
Hertha BSC - Borussia Dortmund
Freitag 19. Januar 2018
887 shares
Winterbeats Festival 2018 - Official Eventpage -
Samstag 20. Januar 2018
860 shares
Dropkick Murphys - Dortmund
Sonntag 04. Februar 2018
853 shares
Carnevale Rabadan 2018 - 155° edizione
Donnerstag 08. Februar 2018
849 shares
Karneval Bawinkel 2018
Samstag 10. Februar 2018
836 shares
Weitere interessante veranstaltungen
Holen event empfehlungen basierend auf Ihre Facebook geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen sie mir die passenden veranstaltungen für michJetzt nicht