Freitag, 22. Februar 2019, Räucherei Kiel, 21. Int. Kieler Blues Festival

Von 22. Februar 2019 - 20:00 Bis 23:55

Räucherei Kiel

Karte anzeigen
0 Teilnehmer an
Ereignisbeschreibung
The Ladell McLin Supertrio (USA)
Ladell McLin wuchs im Süden Chicagos auf und stammt aus einer Musikerfamilie, geboren als Sohn der Marsha McLin und des Jazz-Schlagzeugers Lamont Braswell, der für Muddy Waters und Howlin‘ Wolf spielte. Sein Großvater war der Jazz-Trompeter Woodrow Braswell und spielte für Billie Holiday und sein Cousin ist Marshall Thompson, Gründungsmitglied der Chi-Lites.
Ladell McLin selbst begann im Alter von elf Jahren mit dem Musizieren. Mit seinem Bruder, dem Drummer Andre Cotton, der ihm auch das Schlagzeugspiel beibrachte, spielte er erste Konzerte innerhalb Chicagos. Er selbst lernte Gitarre zu spielen. Es folgten Auftritte auf dem Chicago Blues Festival und dem Checkerboard Lounge-Event.
Als einer der besten aufstrebenden Gitarristen und eindrucksvoller Sänger folgten gefeierte Tourneen und Festivalauftritte rund um den Erdball. Dabei spielte er beispielsweise für bzw. zusammen mit Buddy Guy’s Legends (1997–1999), Buddy Miles, Vernon Reid, Paul Schafer, John Primer, für Darryl McDaniels aka „DMC“ (Run-D.M.C.) und andere. Er trat dabei im New Yorker Apollo Theater, beim Montreux Jazz Festival mit Carlos Santana, B.B. King und Robert Randolph, sowie beim Pariser Sons d‘hiver-Jazzfestival auf. Weitere Zusammernarbeiten gab es mit Koko Taylor und Johnny Guitar Watson. McLin ist ebenfalls auf James Blood Ulmers Grammy-nominiertem Album Memphis Blood: The Sun Sessions zu hören.

B.B. & The Blues Shacks
30 Jahre weltweit auf Tour, das sind mehr als 4000 Konzerte! Die BBs lieben ihre Musik und spielen den Blues so gekonnt, dass selbst die Amerikaner inzwischen den Hut vor dieser deutschen Band ziehen. Mit ihrer Mischung aus „Rhythm & Blues“ und einem Hauch „Sixty Soul“ haben Sie sich eine beachtliche Fangemeinde um den ganzen Globus erspielt.
B.B. & The Blues Shacks gelten heute unbestritten als die erfolgreichsten Vertreter des traditionellen Blues in Europa. Seit ihrer Gründung im Jahre 1989 hat sich die Band aus Hildesheim mit zahlreichen Tourneen von Chicago über Los Angeles bis nach Moskau, Australien und ganz Europa als einer der ganz großen Top-Acts der Bluesszene etabliert.
Nun haben die BBs mit Rhythm Bomb Records ein neues Zuhause gefunden und kehren mit dem neuen Album zurück zu ihren Wurzeln. Wurde in vergangenen Tagen hier und da auch die Liebe zum Soul nicht geleugnet, besinnt sich das Quintett mit dieser Veröffentlichung wieder auf das, was sie seit Bandgründung wie kaum eine andere Formation beherrscht: allerfeinsten Vintage Blues; 50er Jahre Chicago Blues, gepaart mit Swing, Jump und treibenden Shuffles. 14 Eigenkompositionen sind auf „Reservation Blues“ zu hören, ergänzt durch eine großartige Hornsection auf vier Titeln.

21. Int. Kieler Blues Festival, Räucherei Kiel ereignis

Existenzgründung Kiel

Existenzgründung Kiel

Mittwoch 12. Juni 2019
1 shares
Tutty Tran - Augen zu und durch

Tutty Tran - Augen zu und durch

Sonntag 06. Oktober 2019
2 shares
PIKO DE Coaching
Freitag 29. März 2019
1 shares
21. Int. Kieler Blues Festival
Freitag 22. Februar 2019
2 shares
Women@Barcamp Kiel
Freitag 22. März 2019
1 shares
Baltic DevDays 2019
Donnerstag 12. September 2019
1 shares
Weitere interessante veranstaltungen
Holen event empfehlungen basierend auf Ihre Facebook geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen sie mir die passenden veranstaltungen für michJetzt nicht