Mittwoch, 08. Mai 2019, Tuchwerk Soers gGmbH, Digitale Arbeitswelt Region Aachen: Chancen und Herausfordrungen

Von 08. Mai 2019 - 18:00 Bis 21:00

Tuchwerk Soers gGmbH

Karte anzeigen
0 Teilnehmer an
Ereignisbeschreibung
Die digitale Arbeitswelt in NRW von heute: Herausforderungen und Chancen aus gewerkschaftlicher und strukturpolitischer Sicht
 Die Debatten um die Zukunft der Arbeitswelt und die Auswirkungen von neuen IT- und internetbasierten Produktions- und Arbeitsabläufen sind in vollem Gange. Entscheidend für die Gestaltung der Arbeitswelt 4.0 sind die besonderen Ressourcen, die NRW und die Beschäftigten mitbringen.
Beschäftigungspolitische Nachhaltigkeit und gute Arbeit sind für uns Teil einer Gesamtstrategie. Arbeit wird nicht automatisch gute Arbeit! Sie ist für die IG Metall immer auch Feld der Gestaltung, auch in Zukunftsbranchen wie der Elektromobilität.
Deutschland und insbesondere die Region Aachen gelten bislang als Leitanbieter und Leitmarkt für Elektromobilität. Deshalb laden wir herzlich zur 3. Veranstaltung in der Themenabend Reihe „Innovative Gedanken zur Mobilität“ ein.
 Ablauf:
18:00 Uhr: Führung durch das Tuchwerk Soers
18:30 Uhr: Begrüßung Achim Schyns, IG Metall
18:40 Uhr: Digitalisierung industrieller Einfacharbeit in NRW, Dr. Peter Ittermann, TU Dortmund:
19:00 Uhr: Zukunft ist unser Revier, Ralph Sterck, Geschäftsführer Zukunftsagentur Rheinisches Revier
19:20 Uhr: Herausforderungen aus gewerkschaftlicher Sicht, Dr. Patrick Loos, IG Metall Bezirksleitung NRW:
19:40 Uhr Panel-Diskussion: Quo vadis, Arbeitsgesellschaft NRW?
Mit allen Vortragenden und Publikum
Moderation: Daniela Jansen
20:15 Ende und Ausklang
 

Digitale Arbeitswelt Region Aachen: Chancen und Herausfordrungen, Tuchwerk Soers gGmbH ereignis

Weitere interessante veranstaltungen
Holen event empfehlungen basierend auf Ihre Facebook geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen sie mir die passenden veranstaltungen für michJetzt nicht