Freitag, 31. Mai 2030, Jeromekka bei St. Nimmerlein, Ratzingerhaus, Hiobstr. 77, Die Stellung des Mannes in den Religionen

Von 31. Mai 2030 - 23:05
Bis 01. Juni 2030 - 2:05

Jeromekka bei St. Nimmerlein, Ratzingerhaus, Hiobstr. 77

71 Teilnehmer an
Ereignisbeschreibung
Dass "der Mann" das gott-nahe Geschlecht ist, scheint ausser Frage zu stehen. Wie sonst liessen sich die zahllosen Konferenzen, Verlautbarungen und Publikationen erklären, in denen männliche Transzendenzverwalter - und ihre Lakaiinnen - die "Stellung der Frau" in den Religionen diskutieren, aus heiligen Schriften herleiten und schliesslich so oder anders - konservativ oder progressiv - definieren? Die Konferenz in Jeromekka will einen Kontrapunkt setzen, indem sie erstmals ausdrücklich die "Stellung des Mannes" in den Fokus rückt: Könnte es sein, dass die scheinbar evidente Gottähnlichkeit "des Mannes" angemasst ist? Wie liesse sich das Verhältnis zwischen der ANDEREN und menschlichen Geschlechtern weniger asymmetrisch und damit konstruktiver denken? Welche Folgen für das religiöse Zusammenleben würden sich ergeben?

Die Stellung des Mannes in den Religionen, Jeromekka bei St. Nimmerlein, Ratzingerhaus, Hiobstr. 77 ereignis

Weitere interessante veranstaltungen
Holen event empfehlungen basierend auf Ihre Facebook geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen sie mir die passenden veranstaltungen für michJetzt nicht