Freitag, 17. Januar 2020, 3RAUM creative Workspace, DESIGN THINKING kennenlernen – agiles Arbeiten life

Von 17. Januar 2020 - 13:00 Bis 18:00

3RAUM creative Workspace

Karte anzeigen
0 Teilnehmer an
Ereignisbeschreibung
Kurzworkshop DESIGN THINKING für kundenorientertes und kollaboratives Arbeiten in Organisationen. 
"Mit Design Thinking erfinden wir gerade neu, wie wir in Zukunft zusammen lernen und arbeiten werden in einer immer stärker sich vernetzenden Welt - weg von einem trennenden, auf Einzelkonkurrenz setzenden Modus hin zu einem verbindenden, kollaborativen Denken und Handeln.“ 
Prof. Ulrich Weinberg, Leiter HPI School of Design Thinking
Was ist "SERVICE DESIGN THINKING“? 
Mehr als ein Produktentwicklungsworkshop. Design Thinking ist eine Arbeitskultur, die es Organisationen ermöglicht, menschenzentrierte Prozesse, Produkte, Strukturen und Instrumente zu entwickeln. 
Die Methode wurde ursprünglich als Innovationsmethode für Produkte und Services an der Universität Stanford entwickelt und entfaltet mittlerweile immer stärker ihr Potential als neue Arbeitskultur, die es Menschen über fachliche Grenzen hinweg ermöglicht, ein kollaboratives Arbeitsumfeld aufzubauen und ihr ganzes Potential in die Entwicklung von Organisationen einzubringen. 
Was Sie im KURZWORKSHOP „DESIGN THINKING als Haltung für Unternehmen“ erwartet?

Sie erleben Design Thinking als „1hour experience“ 
Sie lernen die Prinzipien, Regeln und Haltung für Design Thinking kennen 
Sie erfahren den Ablauf und klare Struktur eines Design Thinking-Workshops 
Sie diskutieren den Transfer und die Einsatzmöglichkeiten für Ihre Praxis. 

In diesem Erlebnis-Workshop hören Sie von Beispielen aus der Praxis, erfahren konkrete Anwendungsfällen und bekommen – neben dem Austausch mit anderen Teilnehmern – viel Input für die eigne Umsetzung in Ihrem Unternehmen. 
Methode:

Mehr anzeigen
Design Thinking „Experience“ – Prototyping im Kurzdurchlauf, methodischer Input, Gruppenarbeit, Fallbeispiele, Interaktion und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer. 
Workshopleitung:
Dorothee Wiebe, Agile Organisationsentwicklerin, zertifizierte Change Managerin, Design Thinking Facilitator.

Als agile Organisationsbegleiterin, Ausbildung in der Werkstatt für kollegiale Führung in Hamburg, und als moderne Organisationsentwicklerin, "Future Leadership Berater-Ausbildung“ bei intrinsify.me, setze ich schwerpunktmäßig agile Methoden (darunter Design Thinking, gelernt am HPI, Hasso Plattner-Institut, Potsdam und Kompea in Berlin) ein. 
wann und wo? 
WANN: 04.07.19, 13:00 bis 18:00 Uhr, im Anschluss Austausch und After Hour im 3RAUM
WO: 3RAUM, Heinrich-Böcking-Strasse 21, 66121 Saarbrücken 
TEILNEHMERBEITRAG: 239 € (Privatzahlertarif: 99 € - bitte mail schreiben)* inkl. MwSt., Workshop Verpflegung und Snacks sowie Chill-Out Getränke im anschliessenden Netzwerkteil.
Weitere Termine: 30.08.19 und 11.10.19 jeweils 13:00 bis 18:00 Uhr  im 3RAUM 






* Zum Thema Preis:
Ich wurde gefragt, wie es zu dem Workshop-Preis-Sprung kommt: 99€ (83,20€ netto) für Selbstzahler und 239€ (200€ netto) für Organisationen.
Zwei Gründe: 
1. der Inhalt
In der ersten Planung sind wir von einem Austausch-Format ausgegangen, das nicht viel Vorbereitungszeit, Materialaufwand und Ressourcen kostet und haben dies für pauschale 99€ angeboten. Auch eine schöne Idee, aber am Ende entsprach das nicht meinem Anspruch und auch nicht den Erwartungen der Teilnehmer. 
Mein Anspruch ist: Jeder Teilnehmer soll mit genug Kenntnissen zur Methode rausgehen, um selber die Bedingungen, Vorteile, Wirkung und möglichen Ergebnisse beurteilen zu können. Also das „WANN setze ich Design Thinking ein“. Auch das WIE muss klar geworden sein: „Wie ist der Umfang, wen und was brauche ich, wie gehe ich es an“ Und vor allem das WARUM. Welche Auswirkungen haben die Prinzipien und Regeln auf den einzelnen Menschen, die Interaktion und am Ende auf die Verhaltens-Kultur in einer Organisation. 
Das sind mind. 5 Stunden power Input, Selbsterfahrung und Austausch. Und dann gibt es zur Vertiefung noch einen gemeinsamen Chill out, in dem persönliches Vertieft werden kann. 
2. der Inhalt – again ;-)
Einen „Niedrigzahler-Tarif“ der unter den Selbstkosten liegt, möchte ich für Menschen anbieten, die das Thema „Selbstorganisation in Organisationen“ als persönliche – und damit gesellschaftliche Entwicklung erforschen. Nicht jeder hat die Möglichkeit, dass seine Firma die Teilnahme an einem Workshop für New Work unterstützt. Vielleicht ist dies nicht gewollt, wird nicht für nötig erachtet oder nicht mit der eigentlichen Aufgabe in der Firma in Verbindung gesehen. 
Design Thinking ist aber ein mächtiges Instrument zur Veränderung der menschlichen Zusammenarbeit und sollte möglichst allen Menschen zugänglich sein. Hierzu möchte ich einen Beitrag leisten. Wer das also nicht über die Firma machen kann, der bekommt von mir eine Starthilfe, um das Thema in die Welt zu tragen.
Und natürlich gibt es die Workshop-Verpflegung, Snacks sowie Chill-Out Getränke beim anschliessenden Netzwerken; ein Handout und ausführliche Dokumentation „all in“. Ein sehr „Preis-wertes“ Angebot, wie ich meine ;-) 
Ich freu mich auf Rück-Gedanken und jede/n, der zum Workshop kommt!  

DESIGN THINKING kennenlernen – agiles Arbeiten life, 3RAUM creative Workspace ereignis

Lumbematz "Jahresabschluss-Konzert"|Zusatzshow

Lumbematz "Jahresabschluss-Konzert"|Zusatzshow

Samstag 21. Dezember 2019
3 shares
Skiltron|Saarbrücken
Donnerstag 26. März 2020
1 shares
WORLD OF STAGE - H.O.P. Gala 2019
Sonntag 22. Dezember 2019
2 shares
Miss Vincent - Saarbrücken
Freitag 21. Februar 2020
1 shares
Heiligabend - Karotte (Break New Soil)
Dienstag 24. Dezember 2019
2 shares
SCHWARZLICHT SENSATION 2019 I SAARBRÜCKEN
Samstag 21. Dezember 2019
2 shares
Weitere interessante veranstaltungen
Holen event empfehlungen basierend auf Ihre Facebook geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen sie mir die passenden veranstaltungen für michJetzt nicht