Samstag, 23. November 2019, die wohngemeinschaft, Rachel Sermanni

Von 23. November 2019 - 20:30 Bis 22:00

die wohngemeinschaft

Karte anzeigen
0 Teilnehmer an
Ereignisbeschreibung
- Folk - „Joni Mitchel trifft auf PJ Harvey, ver- träumt wie hypnotisch und auch mal noisy in kurzen Momenten.“ (Journal Frankfurt)
/////////////////////////////////////////////
„Frauen oder Männer mit Gitarre, die ihr Leben, den Schmerz oder die Welt vertonen gibt's ja wie Sand am Meer. Rachel Sermanni fällt irgendwie zwar auch in diese Kategorie. Aber sie macht etwas Entscheidendes anders. Jeden ihrer Songs umweht etwas Unheimliches, Dunkles. Vielleicht deshalb auch der Albumtitel "Tied to the moon". Sie entzieht sich elegant den Klischees, zum Beispiel dem der zerbrechlichen Folk-Elfe.“ (Deutschlandradio Kultur)
Die Folk-Noir Sängerin Rachel Sermanni wurde am 7. November '91 im Raigmore Krankenhaus unter einem Regenbogen geboren und hat sich zu einer Schriftstellerin, Musikerin und Künstlerin entwickelt. In allem, was sie erschafft, scheint es, dass das Reine und Mystische von eben diesem Regenbogen erhalten bleibt.
Im Jahr 2011 veröffentlichte Rachel Sermanni ihre erste EP ,The Bothy Sessions, auf die kurz darauf die Studio-EP ‚Black Currants’ und 2012 hier hochgelobtes Debütalbum ‚Under Mountains’ folgte. Produziert wurde es von Ian Grimble (Travis, Manic Street Preachers, Texas...) und aufgenommen in den Watercolour Studios. Nach der Veröffentlichung ist Rachel 4 Jahre lang durch die Welt gereist.
In diesen 4 Jahren wurden neben dem Nonstop-Touring zwei weitere EP's und ein Live-Album veröffentlicht. Als Erstes die ’BoatShed Sessions’, aufgenommen im gleichen Grundgedanken und Ethos wie die ‚Bothy Sessions’, gefolgt von der Studioaufnahme, Everything Changes, produziert von Alex Newport (Bloc Party, City and Colour, Death Cab for Cutie. ‘Live in Dawson City', wurde während eines Festivals im Yukon aufgenommen und erschien Anfang 2014. Ein Jahr später veröffentlichte sie mit ‚Tied to The Moon’ ihr zweites Studioalbum.
Alle Platten von Rachel Sermanni wurden auf Middle of Nowhere Recordings veröffentlicht, einem Label, das sie zusammen mit Robert Hicks, der im schönen Ullapool im Nordwesten lebt, gegründet hat.
Rachel Sermanni tourt seit 2011 um die ganze Welt. Sie teilte die Bühne mit Elvis Costello, The Staves, Mumford and Sons und Fink und spielte auf bedeutenden Festivals wie bspw dem Iceland Airwaves.
/////////////////////////////////////////////
-INFO Künstler-Facebook: : :

Rachel Sermanni, die wohngemeinschaft ereignis

Web Development

Web Development

Montag 13. Januar 2020
1 shares
Deutscher Entwicklerpreis 2019 - Invite Only

Deutscher Entwicklerpreis 2019 - Invite Only

Mittwoch 11. Dezember 2019
2 shares
Seth Faergolzia's Multibird
Donnerstag 16. Januar 2020
1 shares
Klangschalen hautnah
Mittwoch 20. November 2019
1 shares
konversion.digital/night Ausgabe Februar2020
Donnerstag 13. Februar 2020
2 shares
Kasperle und die Ampelmännchen
Sonntag 26. April 2020
2 shares
Deutscher Entwicklerpreis 2019
Mittwoch 11. Dezember 2019
2 shares
Weitere interessante veranstaltungen
Holen event empfehlungen basierend auf Ihre Facebook geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen sie mir die passenden veranstaltungen für michJetzt nicht