Donnerstag, 15. Oktober 2020, Wirtshaus im Schlachthof München, München: Bewie Bauer - Ein Teenager wird 45! Comedy & Musik

Von 15. Oktober 2020 - 19:00 Bis 22:00

Wirtshaus im Schlachthof München

Wirtshaus im Schlachthof München
GermanyMunichZenettistraße 9, 80337 München, gemeindefreies Gebiet
Ereignisbeschreibung
BEWIE BAUER - Ein Teenager wird 45 - Jetzt werd's g'wampert!



rockiges Kabarett und Comedy mit bayerischen Originalen



Bewie Bauer steht kurz vor seinem 45. Geburtstag und stellt erschreckend vor dem Spiegel fest: “Wampe im Anmarsch!” Die jungen, wilden Jahre sind nun endgültig vorbei! Oder etwa doch nicht? Es fing ja alles so gut an, damals in den 80ern, als er mit fünf älteren Brüdern mitten in Oberbayern aufwuchs. Das waren noch Zeiten … aber nicht unbedingt immer gute Zeiten. Die Wollstrumpfhosen haben gekratzt, Vokuhilas waren der letzte Schrei und zu Kuschelrock wurde Schieber getanzt. Mit purem Optimismus und seiner besten Freundin, der Herzchen-Gitarre, hat Bewie Bauer die letzten Jahrzehnte als Berufsjugendlicher überlebt. Zugegeben, nicht ganz unbeschadet. Aber immerhin hat er jetzt viel zu erzählen.



Seit Anfang 2019 ist Bewie Bauer mit seinem Solo-Programm “Ein Teenager wird 45 – Jetzt werd’s g’wampert” in ganz Bayern unterwegs. Satirische Rocksongs treffen auf bayerische Originale. Bauer beherrscht eben nicht nur sein Lieblingsinstrument, sondern auch seine Rollen. Vom grantigen Hundeliebhaber über den selbstverliebten Finanzberater bis hin zum vollkommen überforderten Kulturmanager – der Wahl-Münchner mit oberbayerischem Migrationshintergrund zeigt in seiner Show, dass er nicht nur musikalisch, sondern manchmal auch nachdenklich, aber am Ende vor allem urkomisch ist.



Mehr anzeigen

Mehr Infos auf www.bewie-bauer.de

München: Bewie Bauer - Ein Teenager wird 45! Comedy & Musik, Wirtshaus im Schlachthof München ereignis

Weitere interessante veranstaltungen
Holen event empfehlungen basierend auf Ihre Facebook geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen sie mir die passenden veranstaltungen für michJetzt nicht